Hansetag Kulinarisch: Wir empfehlen………….

Nach der Eröffnung des Hansemarktes ging es geführt von den freien Söldnern in die Stiftruine, wo wir in den Genuss eines frischen Spanferkels vom Grill kamen. Lecker.

Danach noch ein Zwiebelbrot vom benachbarten Mittelalter-Bäcker und das heutige Mittagessen war erledigt.

Also: Urige und wohlschmeckende Speis und Trank auf dem Mittelalter-Markt rund um die Stiftsruine.

Fotos von der Markteröffnung sind in Kürze online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.